Zelle

 

Die Zelle ist eines meiner Lieblingsthemen. Wenn wir sie anschauen können wir nur staunen. Eine kleine Fabrik die laut Wikipedia die „kleinste strukturell sichtbare Einheit eines Lebewesens in der Biologie“ darstellt.

Jede unserer Billiarden Zellen leistet pro Sekunde an die 50 000 Stoffwechselvorgänge und ist intelligenter und arbeitet effektiver als der teuerste von Menschen entwickelte Computer.

 

Es geht beim Thema Körper und Gesundheit vor allem um die Zelle. Ist die Zelle gesund geht es dem Körper gut.

Ist sie gut versorgt fällt uns jeder Handgriff leichter. Alle Stoffwechselvorgänge laufen dann reibungsloser und wir fühlen uns wohl. Wir dürfen durch eine gesundheitsfördernde Ernährung und Lebensweise unsere Zellen unterstützen und ihnen die nötige Energie für all ihre Aktivitäten zur Verfügung zu stellen.

 

In jedem Seminar sprechen wir auch über das Thema Zellgesundheit!

 

Es sterben mehr Menschen am Kochtopf als an Hunger (Talmud)


Stoffwechsel

Aufnahme und Abgabe also Austausch, aber auch Produktion von Stoffen im Körper, bedeutet "Stoffwechsel". Jede Zelle schwimmt in einer Flüssigkeit wie Fische im Wasser. Ist das Wasser möglichst klar geht es den Zellen gut. Nahrung kann schneller aufgenommen werden und Abfall wird schnell entsorgt.

 

Die Qualität dieses Wassers, unserer Zell-Zwischenflüssigkeit, ist abhängig von dem was wir zu uns nehmen, der Bewegung und Atmung, sowie regelmässiger Entspannung. Unsere Lebensweise beeinflusst Körper und Seele. Und Körper und Seele beeinflussen sich gegenseitig. Es ist nicht gleichgültig was wir essen, trinken und denken. 

 

Diese spannenden Zusammenhänge decken Medizin und Wissenschaft in den letzten Jahrzehnten auf. Eine Chance bewusster zu leben und gesund zu werden! Je mehr wir wissen und das rechte Wissen in den Alltag einbauen, umso besser für uns.

 

Wie es gelingt in jedem Lebensbereich zu wachsen, und was wir wohl beachten sollten, besprechen wir im Grundseminar.